Profil

Dr. Sebastian von Thunen hat sich im Laufe seiner Tätigkeit konsequent auf die ganzheitliche Beratung von Familienunternehmen und Stiftungen bei strategisch-konzeptionellen und besonders anspruchsvollen Fragestellungen spezialisiert.

Werdegang

2018 Gründung des Rechtsanwaltsbüros VON THUNEN, Bielefeld/Stuttgart
2018 Rechtsanwalt und Partner, BRP Renaud & Partner, Stuttgart
2011 – 2017 Rechtsanwalt, Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz, Stuttgart
2010 – 2011 Rechtsanwalt, Hengeler Mueller, Düsseldorf
2009 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
2008 – 2011 Promotion zum Dr. iur., Universität Osnabrück als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
2006 – 2008 Referendariat in Düsseldorf und Madrid
2004 – 2005 Postgraduiertenstudium zum Master of Laws (LL.M.), King´s College, University of London als Stipendiat des Studienstiftung des deutschen Volkes
1999 – 2004 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
1998 Abitur am Ratsgymnasium Bielefeld

Qualifikationen

2014 Fachanwaltslehrgang Steuerrecht, Deutsches Anwaltsinstitut Bochum/München
2011 Dr. iur., Universität Osnabrück (summa cum laude, ausgezeichnet mit dem Wissenschaftspreis der juristischen Gesellschaft Osnabrück-Emsland)
2008 Zweites juristisches Staatsexamen (Prädikat), LJPA Düsseldorf
2005 Master of Laws (LL.M.) in International Business Law, King´s College, University of London
2004 Erstes juristisches Staatsexamen (Prädikat), JPA OLG Hamm

Lehrtätigkeit

2019 Lehrbeauftragter für das Recht der Familienunternehmen an der Universität Bielefeld

2020 Prüfer für den Schwerpunktbereich Wirtschaftsrechtsberatung der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Bielefeld

arrow_upward