Profil

Dr. Christoph Mehringer ist ist Rechtsanwalt (Of Counsel)* im Büro VON THUNEN und Leiter Recht bei einem großen deutschen Industrieunternehmen in Familienbesitz. Er ist dort insbesondere für gesellschaftsrechtliche Themen sowie für M&A-Aktivitäten verantwortlich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen bei gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen für Familienunternehmen sowie bei Industrie 4.0-Themen. Aufgrund seiner jahrelangen Tätigkeit ist er aus nächster Nähe mit den Besonderheiten von Familienunternehmen bestens vertraut.

 

Werdegang

2019 Of-Counsel* beim Rechtsanwaltsbüro VON THUNEN, Bielefeld/Stuttgart
2013 – heute, Leiter Recht eines produzierenden Familienunternehmens in Ostwestfalen
2009 – 2013 Rechtsanwalt, Hengeler Mueller, Frankfurt am Main
2009 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
2008 – 2009 Postgraduiertenstudium zum Master of Laws (LL.M.), University of Michigan Law School, Ann Arbor, U.S.A. als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und der Grotius-Stiftung
2006 – 2008 Referendariat in Frankfurt am Main
2002 Studium der Rechtswissenschaft an der Columbia Law School, New York, U.S.A. als Stipendiat des DAAD
1999 – 2005 Studium der Rechtswissenschaft an der Bucerius Law School, Hamburg mit Schwerpunkt Unternehmen und Steuern
1999 – 2000 Studium der Rechtswissenschaft mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth
1999    Abitur

 

Qualifikationen

2013 Certificate of Advanced Studies, Universität St. Gallen
2009 Master of Laws (LL.M.), University of Michigan Law School, Ann Arbor, U.S.A.
2008 Zweites juristisches Staatsexamen (Prädikat), Hessisches Ministerium für Justiz
2006 Dr. iur., Bucerius Law School, Hamburg (summa cum laude)
2005 Erstes juristisches Staatsexamen (Prädikat), Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg
2003 Bachelor of Laws (LL.B.), Bucerius Law School, Hamburg

 

* kein Gesellschafter

arrow_upward